Verein Quartiergarten Guggacker

Wasser / Wege

Intro

Aufgrund personeller Ausfälle, wurde die Teichbau-Arbeitsgruppe nun noch in eine WasserWege-Arbeitsgruppe aufgespalten.
Die Arbeitsgruppe WasserWege übernimmt vor Allem die Erstellung, Pflege und Aufrechterhaltung der Bachläufe/Kanäle und Holzschnitzelwege. Zudem wird geschaut, dass überall im Garten genüdend Wasserspeisung durch das Zuführen der Bachläufe (Regenwasser) oder Leitungswasser gewährleistet ist.

Auf der Brache haben wir jedoch noch einen weiteren Knackpunkt. Wir haben Regenwasser, welches nicht abfliesst, also nicht in die Erde versickert, da der Boden so lehmig ist. Da liegt die Herausforderung, das Wasser in die richtigen Bahnen zu lenken und so dieses Wasser bestmöglich zu nutzen.


Aus diesen Gründen haben wir eine Teichbau-Arbeitsgruppe ins Leben gerufen.
Schritt für Schritt werden wir mit Teichen und Kanälen/Bächen eine Teichlandschaft über die ganze Brache (Gartenareal) erstellen.

 

Mitten durch die Brache fliesst bereits ein kleiner Bach (Quelle vom Wald). Uns ist es gelungen, den höchst gelegenen Teich bereits mit dem Bachwasser zu speisen (Schlauch gezogen) und der unterste Teich hat wieder einen Überlauf in den Bach. So haben wir einen Wasserkreislauf geschaffen und immer "bewegtes" Wasser im Gartenareal, welches das Erdreich und die Pflanzen mit Wasser versorgt.

 

Zudem probieren wir nach Regenfällen die Abläufe/Kanäle nach den natürlichen Wasserläufen zu erweitern und gleichzeitig ziehen wir die Kanäle parallel zu den Höhenlinien (sogenannte Suonen). So können wir das Regenwasser besser speichern und es läuft langsamer ab.

Mitwirken in der Projektgruppe

Interessiert? Möchtest du dich bei dieser Projektgruppe engagieren?

Dann melde dich dirket beim Arbeitgruppenleiter Florian Berthoud per Mail an.