Verein Quartiergarten Guggacker

Teichbau

Intro

Ein natürlicher Teich (ohne Folie) hält das Regenwasser zwar auf, ist gleichzeitig aber auch durchlässig und sättigt den Erdkörper auf möglichst grosser Fläche mit Wasser (die natürlichen Wasserreservate weden wieder gefüllt). Den Pflanzen und (Klein-)Tieren kommt dieser gesunde Wasserhaushalt im Erdreich enorm zu Gute. Zudem speichert das Wasser Wärme; welches zum Beispiel die Morgentaubildung verbessert und den Temperaturausgleich fördert.

Teiche auf der Brache

Auf der Brache haben wir jedoch noch einen weiteren Knackpunkt. Wir haben Regenwasser, welches nicht abfliesst, also nicht in die Erde versickert, da der Boden so lehmig ist. Da liegt die Herausforderung, das Wasser in die richtigen Bahnen zu lenken und so dieses Wasser Best möglich zu nutzen.


Aus diesen Gründen haben wir eine Teichbau-Arbeitsgruppe ins Leben gerufen.
Schritt für Schritt werden wir mit Teichen und Kanälen/Bächen eine Teichlandschaft über die ganze Brache (Gartenareal) erstellen.

 

Mitten durch die Brache fliesst bereits ein kleiner Bach (Quelle vom Wald). Uns ist es gelungen, den höchst gelegenen Teich bereits mit dem Bachwasser zu speisen (Schlauch gezogen) und der unterste Teich hat wieder einen Überlauf in den Bach. So haben wir einen Wasserkreislauf geschaffen und immer "bewegtes" Wasser im Gartenareal, welches das Erdreich und die Pflanzen mit Wasser versorgt.

 

Zudem probieren wir nach Regenfällen die Abläufe/Kanäle nach den natürlichen Wasserläufen zu erweitern und gleichzeitig ziehen wir die Kanäle parall zu den Höhenlinien (sogenannte Suonen). So können wir das Regenwasser besser speichern und es läuft langsamer ab.

Workshops

In Form von Workshops soll die Naturteichbautechnik an die Gartenmitglieder und auswertige Interessierte vermittelt werden, in dem wir jeweils einen Teich Schritt für Schritt von Hand bauen. Der Teich wird nur mit dem Bodenmaterial der Brache, welches sehr lehmig ist, abgedichtet (ohne Plastikfolie). Zuerst wird Erdmaterial ausgegraben und dann das Material wieder Schicht für Schicht im Graben verstampft (verdichtet).
Die Teiche werden natürlich an den tiefsten Stellen, wo sich bereits natürliche Teiche bilden, erstellt. 

 

Interesse am Teichbau-Workshop?

Melde dich unter guggacker@bracheguggach.ch

Mitwirken in der Projektgruppe

Interessiert? Möchtest du dich bei der Teichbaugruppe engagieren?

Dann melde dich dirket bei der Arbeitgruppenleiterin Milena Bärtschi per Mail an.

Infos & Daten Workshops

Interessiert? Möchtest du bei einem Teichbau-Workshop mitmachen und die Naturteichbautechnik lernen?

Hier gehts zu den Workshopdaten: