Depot - Genossenschaft BasiMilch

Depot Basimilch

Seit Januar 2016 betreibt die Genossenschaft ein Verteil-Depot auf der Brache Guggach. Melde Dich doch auch für ein Abo an.

Die Genossenschaft basimilch ist eine kooperative Käserei auf dem Hof Im Basi in Dietikon. Die Biomilch verarbeitet und im wöchentlichen Abo in der Region Zürich verteilt.

Es ist uns ein Anliegen, dass unsere Produkte fair produziert und lokal konsumiert werden. Bei Basimilch ziehen Konsument_innen und Produzent_innen gemeinsam an einem Strick.

www.basimilch.ch

 

Wer sind wir? Was wollen wir?

Die Genossenschaft basimilch ist eine kooperative Käserei auf dem Hof Im Basi in Dietikon. Die Biomilch der behornten Kühe wird in der hofeigenen Käserei in Handarbeit zu naturbelassenen Milchprodukten (Käse, Joghurt, Quark, Rahm, Butter, Rohmilch, etc.) verarbeitet und im wöchentlichen Abo in der Region Zürich verteilt.

 

Es ist uns ein Anliegen, dass unsere Produkte fair produziert und lokal konsumiert werden. Bei Basimilch ziehen Konsument_innen und Produzent_innen gemeinsam an einem Strick.

Wie kann ich mitmachen?

Seit Januar 2016 betreibt die Genossenschaft ein Verteil-Depot auf der Brache Guggach. Melde Dich doch auch für ein Abo an.

 

Wir bieten Grundabos für 8 oder 4 Liter verarbeiteter Milch pro Woche an. 1 Liter verarbeitete Milch entspricht 1 l Trinkmilch oder 100 g Käse oder 1 kg Joghurt oder 350 g Quark.

 

Bei basimilch hat man einen direkten Bezug zu dem Hof, woher die eigenen Milchprodukte kommen. Alle Abonnent_innen verpflichten sich daher zur Mitarbeit. Die jährliche Mindestleistung umfasst einen Einsatz von circa einem halben Tag pro 2 Liter verarbeiteter Milch. Zusätzliches Engagement ist natürlich herzlich willkommen.

HIER GEHTS ZUR OFFIZIELLEN WEBSEITE