Brache Guggach

Die Stadt Zürich stellt der Quartierbevölkerung ein ca. 1.5 ha grosses Areal an der Ecke Wehntaler-/Hofwiesenstrasse zur Verfügung. Die Zwischennutzung dauert voraussichtlich einige Jahre bis zu einer Neuüberbauung. Ausserdem haben die Zürcher Gemeinschaftszentren einen Gebrauchsleihvertrag für das ehemalige Werkhof-Gebäude (Wehntalerstr. 109) abgeschlossen. Das Team Quartierarbeit des GZ Buchegg übernimmt zusammen mit Grün Stadt Zürich die Koordination und Organisation auf der Brache.

 

Projekte vom und fürs Quartier können auf der Brache realisiert, Visionen und lang gehegte Ideen verwirklicht werden. Auch einmalige Aktionen und einfache Ideen haben Platz und sind willkommen. Einsteigen ist jederzeit möglich!

 

Leitbild und Nutzungsregeln der Zwischennutzung

 

Werden Sie selbst aktiv oder schliessen Sie sich einer Arbeitsgruppe an!

Aktivitäten

Seit August 2015 ist der befestigte Platz saniert und wurde schon mehrfach für kleinere und grössere Veranstaltungen und Events genutzt. Die Grünfläche lädt ein zum Gärtnern, Spiel und Sport oder einfach zum abschalten und entspannen. Mehrere Arbeitsgruppen haben sich gebildet und sind fleissig am Planen, Werken und Wirken.


Organisation

All dies geht natürlich nur mit dem Einsatz der Quartierbevölkerung, welche ihre eigenen Ideen und Projekte für diese Freifläche einbringt und diese auch aktiv umsetzt. Das Team Quartierarbeit des GZ Buchegg koordiniert die Projekte und unterstützt Projektgruppen, für welche bei Bedarf auch Räume und Infrastruktur des GZ (insbesondere des Medienwerks) zur Verfügung gestellt werden können. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung, wenn Sie sich einer Arbeitsgruppe anschliessen wollen oder Ideen für eigene Projekte haben.


Sauberes Wasser für Alle!

Wir unterstützen die Initiative "Sauberes Trinkwasser". Möchtest du auch einen Beitrag leisten? Unter diesem Link findest du weitere Informationen über die Initiative und wie du mithelfen kannst. Vielen Dank für dein Engagement!

Impressionen